EGJ-Trennung – Jetzt sagt Fler ĂĽber den Streit aus!

GerĂĽchte

Jeder von euch dürfte mitbekommen haben, dass die Bild-Zeitung Anfang der Woche für einen echten Hammer sorgte, als sie die Trennung zwischen Bushido und Arafat verkündeten. Und ganz gleich ob sie mit diesen Informationen richtig liegen: Das EGJ-Camp lieferte einen ausreichenden Nährboden für die Entfaltung der Gerüchte. Insbesondere die verschobene Tour und der abgesagte Label-Sampler ließen die Fans aufhorchen.

Die neusten Entwicklungen und Behauptungen der Bild haben wir euch in unserem aktuellen Video zusammengefasst. Unten seht ihr den Wortbeitrag von Fler, der ĂĽber seine Sicht auf die Thematik spricht.

Hier seht ihr das Video

Fler

Nun äußert sich auch Ex EGJ-Rapper Fler zu den vermeintlichen Streitigkeiten innerhalb des Berliner Traditions-Labels. Der Maskulin-Boss ist zwar seit geraumer Zeit mit Bushido zerstritten, unterhält jedoch nachwievor gute Beziehung zu teilen des EGJ-Umfelds und war über eine lange Zeit mit Arafat, Ali Bumaye und Laas befreundet. Dennoch gibt er in einem aktuellen Livestream an, nichts über die Vorgänge bei Bushido und Co. zu wissen:

„Arafat und Bushido Thematik? Boah Alter, ich habe da ehrlich gesagt nichts zu… Ich stecke da nicht drin in der Materie, no Homo. Ich habe keinen Kontakt zu denen, ich weiß nicht, was da abgeht.“

Hier seht ihr den Stream

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen