Fard vs. Kay One oder Laas – Jetzt spricht Fard!

Rap hat bereits in den frĂŒhen Jahren seiner Entstehung ganz Deutschland fasziniert. Unter den verschiedenen Rap-Strömungen fand besonders Gangster-Rap Anklang in Deutschland und wurde durch Bushido, Sido und Co. etabliert.

SpĂ€ter, als sich das Internet dann stĂ€rker verbreitet hatte, kam eine neue Art von Rap in Deutschland ans Licht – Battle Rap!

Anders als bei „normalem“ Rap fand Battle-Rap nicht sofort Anklang in Deutschland und musste sich seinen Ruf, den es heute genießen kann, hart erarbeiten.

Zu den Rappern, die Battle-Rap stark geprÀgt haben, gehören Fard, KC Rebell und auch PA Sports. Allerdings haben Kay One und Laas ebenfalls ein gutes Image, was Battle Rap und Freestyle angeht, weswegen Fard nun in einem neuen Interview gefragt wurde, ob er sich ein Battle gegen Laas oder Kay One vorstellen könnte.

Frage:

„HĂ€ttest du dir gewĂŒnscht oder wĂŒnschst du dir heute noch vielleicht irgendwie da battle-mĂ€ĂŸig anzutreten? (…) Gegen Kay One oder Laas?“

Fards Antwort:

„GrundsĂ€tzlich hĂ€tte ich nichts dagegen. GrundsĂ€tzlich in einem geilen Rahmen. (…)  Beides sehr gute Freestyler. Laas auch glaube ich krass im Battlen, bei Kay glaube ich auch, das ist ein krasser C, wenn es jetzt so auf diese Battle-Ebene kommt.“

„Deswegen denke ich, es wĂ€re fĂŒr alle einfach eine Bereicherung, wenn man das machen wĂŒrde.“

Hier seht ihr es im Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen