Kollegah-Fan wird von MOK angezeigt – Nun schaltet Kollegah seine eigenen Anwälte ein!

Advertisement

Wie man erkennen kann, nimmt der Beef zwischen MOK und Farid Bang und Kollegah immer krassere Formen an. Auf Instagram wendete sich vorgestern ein Fan von Kollegah und Farid Bang an Kollegah und schilderte seine Situation. So soll der Fan von MOK angezeigt worden sein,

Wie sich herausstellt hat sich der Fan genau an den Richtigen gewendet, denn Kollegah hate daraufhin angekündigt, dass er die Anwaltkosten für den Fan übernehmen wird. Worum es sich handelt, ist allerdings hierbei nicht bekannt.

MOK hat zuvor Kollegah beleidigt und geschrieben, dass er „seine Toten fi*ken“ würde, woraufhin das Kommentarfeld gegen MOK gestürmt wurde. Dabei sind einige Beleidigungen gefallen, weswegen es sich hierbei um eine Anzeige wegen Beleidigung handeln könnte.

Hier seht ihr den Instagram-Beitrag von Kollegah:

Kollegah via Instagram

Nun hat Kollegah seinem Fan sogar angeboten, dass seine eigenen Anwälte sich um die Anzeigen kümmern werden, was für den Fan mit Sicherheit eine noch größere Ehre sein wird!

Einfach super Aktion von Kollegah!

Hier seht ihr es:

Kollegah via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen