Fans ĂĽberrascht – Eröffnet Kollegah bald ein eigenes Restaurant?

Kollegah ist heute dafür bekannt, dass er viel Geld besitzt und sogar zu den reichsten Rappern Deutschlands gehört. Auf Instagram, Facebook und auch in seinen Texten präsentiert sich der JBG Rapper auch dementsprechend und veröffentlicht Videos, in denen er sich teure Luxus-Klamotten und Autos kauft.

Zum Beispiel hat sich Kollegah erst vor wenigen Tagen ein Oberteil fĂĽr, wie Kollegah es so gerne ausdrĂĽckt, „ein Monatsgehalt einer Krankenschwester“ gekauft.

Doch „investiert“ Kollegah sein verdientes Geld nicht nur in Versace Hemden. Auf Instagram gab Kollegah bekannt, dass sein Urlaub in LA beendet sei und er sich nun auf dem Weg nach Ă–sterreich befindet, weil er dort ein Geschäftstreffen bezĂĽglich seiner zukĂĽnftigen Investitionen abhalten wird.

So will Kollegah dieses Jahr scheinbar in 3 Kategorien investieren. Zwei von diesen Kategorien sind selbsterklärend und nichts Neues für Kollegah. Dass er Immobilien besitzt und in Krypto-Währungen investiert ist den meisten Fans bekommt. Doch gab es einen dritten Punkt, der für Überraschung sorgte.

So will Kollegah scheinbar in „Gastronomie“ investieren, was nun viel Raum fĂĽr Spekulationen offen lässt. Ob Kollegah ein eigenes Restaurant plant? Was wĂĽrdet ihr von dieser Idee halten?

Hier seht ihr den Beitrag:

Kollegah via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen