Kollegah hat bereits mit 12 Jahren sein eigenes Geld verdient!

Kollegah ist heute dafĂŒr bekannt, dass er viel Geld besitzt und sogar zu den reichsten Rappern Deutschlands gehört.

Auf Instagram, Facebook und auch in seinen Texten prÀsentiert sich der JBG Rapper auch dementsprechend und veröffentlicht Videos, in denen er sich teure Luxus-Klamotten und Autos kauft.

Zum Beispiel hat sich Kollegah erst vor wenigen Tagen ein Oberteil fĂŒr, wie Kollegah es so gerne ausdrĂŒckt, „ein Monatsgehalt einer Krankenschwester“ gekauft.

Doch war dieser Lifestyle nicht der Lifestyle, mit dem Felix Blume aufgewachsen ist. In seiner Kindheit wuchs Kollegah scheinbar in etwas Àrmlicheren VerhÀltnissen auf.

Dies gibt er anscheinend zumindest via Instagram bekannt. Ein Fan schrieb ihn an und sagte ihm, was sein grĂ¶ĂŸtes Ziel 2018 sei.

Daraufhin schrieb Kollegah, dass dies genau die richtige Einstellung sei. Er selbst habe bereits mit 12 Jahren angefangen Zeitung auszuteilen, damit er und seine Familie zuhause „mal ab und zu Ketchup zu den Nudeln leisten konnten!“.

Betrachtet man seinen heutigen Life-Style, dann ist es durchaus bemerkenswert, von wo er gekommen ist und wohin er es geschafft hat!

Hier seht ihr es:

Kollegah via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen