Private Einblicke in 18 Karats Ausbildung und seine Hobbys

18 Karat

In den vergangenen Wochen gab der mysteri√∂se Masken-Rapper 18 Karat ungew√∂hnlich viele private Informationen √ľber sich selbst preis. Zwar lie√ü er dabei nie ganz hinter die goldene Maske blicken, lieferte jedoch erstmals einige Details zur Person hinter dem Rap-Act. Besonders seine h√§ufigen Fragerunden bieten dabei oftmals einige spannende Aussagen – so sprach er in seiner neuesten Fragerunde dar√ľber, ob er vor seiner Rap-Karriere mal eine Ausbildung angefangen hat und was er gerne in seiner Freizeit macht.

Hobby

Die erste Antwort des Banger-Singings bezieht sich auf die Frage nach seinem Lieblings-Hobby. Das Emoji sollte in diesem Fall relativ eindeutig sein. Tatsächlich hält sich 18 Karat fast wöchentlich in Amsterdam auf und ist selten ohne Joint in der Hand zu sehen. Dem bloßen Konsum von Marihuana lobt er jedoch auch oftmals das schöne Stadtbild, das die Hauptstadt der Niederlande bietet.

„Geld Gold Gras“ von 18 Karat – Jetzt vorbestellen!

Hier seht ihr den ersten Post

18 Karat

Ausbildung

Ganz besonders √ľberraschend ist die Frage eines Fans, der wissen m√∂chte, ob der Rapper je eine Ausbildung angefangen oder gar abgeschlossen hat, bzw etwas anderes als Kriminalit√§t oder Musik begonnen hat. Fast ein wenig niedergeschlagen verr√§t der Banger, dass er diesen Weg nie in Betracht gezogen hat.

Nach den autobiographischen Elementen seiner letzten Singles bietet der Dortmunder erneut erste Einblicke in sein Leben. Zudem bekräftigte er nochmal, seine Maske absetzen zu wollen, wenn er jemals den Platinstatus erreichen sollten.

„Geld Gold Gras“ von 18 Karat – Jetzt vorbestellen!

Hier seht ihr den zweiten Post

18 Karat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen