Feuerwehreinsatz ausgelöst – Jetzt hat Bonez die Rechnung bekommen

Bonez MC

Die 187 Strassenbande ist berüchtigt für ihre wilden Partys. Erst vor rund 6 Wochen kamen die Rapper um Gzuz und Bonez MC gemeinsam mit Raf Camora auf große „Anthrazit“-Tour und ließen dabei ordentlich die Sau raus. Die Hamburger nahmen die Backstage-Räume von oben bis unten auseinander und zertrümmerten Türen, Wände und sogar einen Getränkeautomaten.

Aktuell befinden die Rapper sich anlässlich des „Sampler 4“ auf eigener Tur und befüllen dabei durchgängig Hallen mit mehreren Tausend Fans. Die Feierlichkeiten in den Backstagebereichen der Veranstaltungsorte hielten sich dabei in Grenzen. Die Jungs lassen es diesmal deutlich ruhiger angehen – doch auch das bewahrt sie nicht davor, wieder Ärger mit den Behörden zu haben.

Bonez MC zündete sich im Hotel nach dem letzte Gig einen Joint an, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Leider löste er dadurch einen Großeinsatz der Feuerwehr aus und sah zu, wie das gesamte Hotel durch den ausgelösten Rauchmelder in seinem Zimmer evakuiert werden musste. Heute gab es dann die Rechnung – knapp 1000 Euro!

Der Rapper scheint über diese Summe nur lachen zu können und zieht direkt einen dicken Bündel Geldscheine aus seiner Bauchtasche. Wie er selbst anmerkt, hat er offenbar immer genug Bargeld dabei, um mehrere Einsätze der Feuerwehr bezahlen zu können.

Hier seht ihr die Videos


Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen