Azet erzÀhlt, wie Zuna, Nash und Er sich kennengelernt haben

Azet

Jeder von euch dĂŒrfte mitbekommen haben, wie der Kontakt zwischen Miami Yacine und den ĂŒbrigen Membern der KMN-Gang zustande kam. Play69 sprach darĂŒber immerhin ausfĂŒhrlich in seinen heiß diskutierte Interviews. Aber wie kamen die 3 GrĂŒndungsmitglieder der Dresdner Rap-Crew eigentlich zusammen? DarĂŒber spricht Azet nun in seinem „Fast Life“-Podcast.

Wie ein gemeinsames Kinderfoto beweist, kennen sich Azet und Nash bereits aus frĂŒhesten Kindertagen und sind miteinander aufgewachsen. Zuna hingegen kam erst im Alter von 15 Jahren – also 2008 – nach Deutschland und damit nur rund 2 Jahre vor GrĂŒndung der Crew. Azet erklĂ€rt, wie er und Zuna zueinander fanden und wie schnell Zuna die deutsche Sprache verinnerlicht haben muss.

„Zuna ist mein Bruder. Mit ihm habe ich einfach jahrelang 24 Stunden am Tag gechillt. Wir sind zusammen eingeschlafen, zusammen aufgestanden, haben zusammen gegessen, zusammen geweint, gelacht, halt alles, was man so macht. Ist auf jeden Fall eine witzige Story, wie ich den kennengelernt habe. Der war immer mit dem Bruder von Nash unterwegs, hatte da irgendwie seine Fight-Gruppe gehabt und hat mich und Nash halt immer gesehen, wie wir bei Nash unten ins Haus gegangen sind, da hatten wir so ein abgefucktes Studio

(
) Irgendwann hat er gesagt: ‚Wie sieht es aus? Ich will auch rappen!‘ Er war zu dem Zeitpunkt gerade mal ein halbes Jahr in Deutschland. Als ich ihn das erste Mal sah, dachte ich: ‚Ey, was ist das denn fĂŒr ein Typ, Alter?‘ Der kommt von irgendeinem Land von tausend Kilometern entfernt und mit dem will ich irgendwie auf jeden Fall gar nichts zu tun haben. Dann hat er uns irgendwie gezwungen, mit ihm zu chillen und so ist die Freundschaft dann entstanden. (
) Da ging es eigentlich gar nicht um Musik. Wir haben einfach miteinander gechillt.“

Den gesamten Podcast von Azet anhören: Hier klicken!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen