Einmalig – Kontra K ist betrunken und lacht sich kaputt

Kontra K

Kontra K ist eine der diszipliniertesten Persönlichkeiten der Rap-Szene. Der 30 jährige ist gibt bei allem was er tut 100% und hält seinen Geist und seinen Körper fit. Der Themenkomplex Fitness, Ernährung und Gesundheit nimmt bei ihm eine ganz besondere Stellung ein, sodass der Berliner Rapper einer der wenigen Künstler ist, die praktisch nie über den Konsum von Alkohol oder Drogen rappen.

Der mit Gold ausgezeichnete Künstler steht für einen gesunden Lebensstil und setzt sich in seiner Musik für weniger Drogenkonsum, bzw mehr Sport und Disziplin ein. Er rappte bereits darüber, dass sein Ziel ist, seine Fans genauso wie sich selbst aufzubauen und die Jugend mit seiner Musik und dem Sport von der Straße zu holen.

Betrunken

So kommt es extrem selten vor, dass man Kontra K einmal betrunken erleben kann. Selbst auf Tour mit der 187 Strassenbande konnte der Berliner sich beherrschen und war nicht mit Alkohol im Glas zu sehen. In der letzten Woche befand der Rapper sich jedoch mit seinen Freunden zum Videodreh in Compton und freundete sich dort mit ein paar Einheimischen an. Diese luden die Crew zum trinken ein – und überredeten sogar Kontra K dazu, sich ihnen anzuschließen.

Das resultierte darin, dass der Gold-Rapper zum ersten Mal betrunken zu sehen ist. Er selbst gibt zu, dass die Jungs aus Compton deutlich mehr vertragen haben als er selbst, da er durch seinen geringen Alkoholkonsum offenbar eine geringe Toleranz dafür hat. Die Instagram Storys, die er dabei aufgenommen hat, sind extrem unterhaltsam – viel Spaß!

Hier seht ihr die Videos


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen