Es kann jeden Treffen – Jalil spricht über seine Krankheit

Das hat man selten! Dass Rapper auch nur Menschen sind und auch an diversen Krankheiten erkranken können, ist offensichtlich. Allerdings ist es selten, dass ein Rapper auf den sozialen Netzwerken darüber berichten und ganz offen über die Erfahrungen mit dieser Krankheit sprechen.

Jalil hat genau dies getan. In einigen Insta-Story Videos erzählt er über eine Krankheit, an der er er bei seiner letzten Promo-Phase gelitten hat.

„Kreisrunder Haarausfall“ heißt die Krankheit, bei der Haare an bestimmten Stellen des Körpers ausfallen können. Bei Jalil war es scheinbar die eine Gesichtshälfte, bei dem dann der Bart ausgefallen sein soll. Später soll noch die andere Seite davon betroffen gewesen sein, was dazu führte, dass er seinen kompletten Bart verlor.

Die Erkrankung soll laut Jalil psychisch bedingt gewesen sein, konnte aber dank medizinischer Haartransplantation seinen Bart rekonstruieren. Er berichtet auch darüber, dass es sehr belastend und anstrengend war, dass die Fans in den Kommentaren immer erwähnten, er solle sich doch bitte den Bart wieder wachsen lassen.

Hier seht ihr die Videos:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen