Deutsche und schweizer Nationalspieler pumpen den neuen Track von Azet!

Seit gestern ist das neue Album von Azet draußen und zusätzlich zum Release des Albums wurde auch ein neues Musikvideo veröffentlicht.

Der Track „Mama“ von Azet wurde am selben Tag noch als Video ausgekoppelt und ist bereits auf dem Weg zur einer Million Aufrufe.

Dass bei einem Track wie „Mama“ mehrere Prominente reagieren werden, war abzusehen. Doch dieses Mal kommt die Reaktion nicht aus der Rap-Szene, sondern von Fußballern.

Darunter Shkodran, der für die deutsche National-Elf und Arsenal London spielt, und Azets Namensvetter Granit Xhaka, der ebenfalls in Arsenal und für die schweizer National-Elf spielt.

Beide National-Spieler veröffentlichten auf Instagram ein Video, in dem man sie beim Track „Mama“ von Azet mitrappen sieht. Shkodran konnte man bereits öfter sehen, wie er zu Tracks von Azet mitgerappt hat und ihm so seinen Support zeigte.

Wie findet ihr den Track „Mama“ von Azet? Schreibt es gern in die Kommentare!

Hier könnt ihr die Videos sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen