Kollegah bricht den Insta Story-Rekord von Bonez MC!

Bonez MC

Seit Jahren ist Bonez MC der eindeutige K√ľnig der sozialen Netzwerke – insbesondere seine Instagram Storys erfreuten sich enormer Beliebtheit und wurden teils √∂fter angeklickt, als viele Musikvideos oder Interviews deutscher Rapper. Das Interesse in das aufregende Lebens des 32 j√§hrigen ist schon vor „Palmen aus Plastik“ so hoch gewesen wie bei kaum einem anderen K√ľnstler aus Deutschland.

Dies belegten immer wieder seine Zahlen auf Instagram Storys.¬†Nachdem der Chef der 187 Strassenbande f√ľr das Jahr 2017 bereits mit dem ersten Platz der meistgelikten Deutschen Pers√∂nlichkeiten √ľberhaupt geehrt wurde, war er auch in diesem Jahr stets die einsame Spitze in dieser Disziplin. Seinen alten Rekord von 335 Tausend Zuschauern √ľbertaf er erst letzten Monat spielerisch und kam auf einen Spitzenwert von¬†420.000 Zuschauern¬†auf seine Stories.

Kollegah

Nun hat das Rap-Urgestein Kollegah jedoch wieder m√§chtig Boden gut gemacht und dabei sogar den Rekord des Hamburgers gebrochen! Nach 13 Jahren im Rap-Gesch√§fts ist der D√ľsseldorfer so relevant wie noch nie und l√§sst bis zu 428.500 Zuschauer an seinem Leben teilhaben! Seine Kampagne gegen die Vorw√ľrfe der Bild-Zeitung, die ihn bereits auf den ersten Platz der Youtube-Trends brachte, scheint also auch auf Instagram seine Wirkung zu zeigen.

Beide Rapper haben damit Zuschauerzahlen, die mit denen eines gro√üen Fernsehsenders in der Primetime konkurrieren k√∂nnen. Die meisten Medien, mit denen Kollegah seinen j√ľngsten Konflikt austr√§gt, steckt er zudem von den Zahlen her locker in die Tasche.

Hier seht ihr seine Zahlen

Kollegah Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen