Bild berichtet: Polizei-Einsatz bei Bushido und Arafat!

Kleinmachnow

Wie die Bild vor wenigen Minuten berichtete, hat sich ein besonders brisanter Polizeieinsatz in Kleinmachnow abgespielt! Der Berliner Rapper Bushido und sein langj├Ąhriger Freund und Label-Mitgr├╝nder Arafat Abou-Chaker haben sich in der beschaulichen Gemeinde in Brandenburg ein gemeinsames Grundst├╝ck gekauft und darauf ihre Villen errichtet.

Da die beiden sich in der Zwischenzeit zerstritten haben und offenbar sowohl privat, als auch gesch├Ąftlich nichts mehr miteinander zu tun haben wollen, ist das gemeinsame Grundst├╝ck mittlerweile zu einem echten Problem geworden. Obwohl Bushido mehrere hunderttausend Euro, sowie 7 Jahre Zeit in die Sanierung gesteckt hat, wird er wohl nicht mehr in die Villa einziehen wollen.

Polizeieinsatz

Gestern Abend ermittelte zudem die Polizei auf dem problematischen Grundst├╝ck. Offenbar hat eine unbekannte Person am Mittwochnachmittag versucht haben, in die Villa des Clan-Chefs Arafat einzudringen. Die Beh├Ârden ermitteln in dem Fall wegen eines „besonders schweren Diebstahls“. Obwohl das Einbruchsdelikt selbst also fehlgeschlagen sein soll, scheint der T├Ąter etwas wertvolles entwendet zu haben.

Die Vermutung, der T├Ąter habe versucht in Bushidos Villa einzubrechen, hat sich unterdessen nicht best├Ątigt. Ein solcher Vorfall d├╝rfte die Situation um das kontroverse Grundst├╝ck nur noch versch├Ąrfen.

(Quelle: Bild.de)

Hier ein Ausschnitt auf dem Bericht

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen