Fans befürchten kommende Razzia bei Al-Gear

In den vergangenen Tagen gab es einige Meldungen rundum verschiedene Razzien in Häusern und Gebäuden von diversen deutschen Rappern.

Besonders die Razzia bei der 187 Strassenbande sorgte für viel medialen Aufruhr. Grund dafür war die Festnahme von Maxwell, der angeblich mit gezückter Waffe festgenommen sein soll.

Am selben Tag wurde Maxwell allerdings wieder freigelassen. Später erklärte dann Fler, dass bei Sinan-G ebenfalls eine Razzia stattgefunden habe und bei sich selbst ebenfalls.

Grund für die Razzia bei Fler soll ein Bild von einer Spielzeugwaffe eines Sohnes von einem Freund sein, welches er auf Social Media hochgeladen habe.

Nach all diesen Meldungen sorgen sich nun die Fans von Al-Gear um eine mögliche Razzia bei dem Düsseldorfer Rapper. Schaut man sich das Bild von Al-Gear auf Facebook an, sieht man auch direkt, warum die Fans sich sorgen machen.

Auf dem Bild sieht man tütenweise vermeintliches Marihuana. Sollte es sich hierbei um echtes Marihuana handeln, könnte es durchaus möglich sein, dass die Polizei hier einen Strich durch die Rechnung ziehen könnte.

Es könnte sich allerdings auch nur um Grünzeug handeln, was für Musikvideos eingesetzt werden könnte. Das weiß allerdings nur Al-Gear.

Hier seht ihr das Bild:

Reaktionen auf Al-Gears Beitrag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen