Kind leidet an Krankheit und kann nicht zum Fantreffen – Azet bringt das Fantreffen zu ihm

Für ihren Sound erfahren die Mitglieder der KMN Gang von vielen Seiten Abneigung aber von noch mehr Seiten Bewunderung. Und für diesen aktuellen Move, hat die KMN ausschließlich positive Resonanz verdient. In mehreren Videos auf Instagram gab Azet nämlich bekannt, dass er auf einen Vater mit zwei Töchtern getroffen ist, die große Fans von ihm seien.

Diese zwei Schwestern haben einen jüngeren Bruder, der an der Krankheit „Muskelschwund“ leidet, weswegen er nicht zu den Fantreffen von Azet gehen kann und das, obwohl er ein riesen Fan von Azet ist.

Als der Vater dies Azet mitteilte, waren er und Zuna sich nicht zu schade, um am selben Tag noch diesen jungen Fan bei ihm zuhause zu besuchen und ihm damit einen Traum zu erfüllen. Da er nicht zum Fantreffen kommen kann, veranstalten sie quasi ein privates Fantreffen bei ihm und das, obwohl er am selben Tag bereits mehrere Stunden bei einem Fantreffen war!

Es ist schön zu sehen, dass die Fans den Rappern soviel bedeuten. Man könnte meinen, dass die Jungs von der KMN Gang aufgrund des riesen Hypes abheben würden, doch sie bleiben bodenständig und gehen sogar auf einzelne Fans ein Einfach stark!

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen