Hatte Bausa eine SchlÀgerei mit Farid Bang?

ECHO

Die Geschehnisse des diesjĂ€hrigen ECHOs, sowie die Konsequenzen fĂŒr de deutsche Musikindustrie sind noch lange nicht aufgeklĂ€rt. Die pausierte Zusammenarbeit von BMG mit dem JBG-Duo und die öffentliche Debatte ĂŒber moralisch verwerfliche Rap-Texte zeigen, dass die Auswirkungen dieses Abends mit Sicherheit noch lange spĂŒrbar sein werden.

Farid Bang

Aber auch ein Vorfall auf der Aftershow-Party der Veranstaltung sorgte fĂŒr Aufsehen. Kurz nach der Verleihung veröffentlichte die SĂ€ngerin Anne-Marie Eilfeld nĂ€mlich ein Video, auf dem zu sehen ist, wie der Banger-Chef Farid Bang sich mit einer Gruppe von anderen Personen schlĂ€gt. Bis jetzt Ă€ußerte sich keine der Beteiligten Parteien zu den HintergrĂŒnden der Auseinandersetzung und es ist auch nicht ganz klar, gegen wen sich die SchlĂ€ge des Rappers richteten.

Bausa

Nun gibt jedoch Diamant-Rapper Bausa ein recht ĂŒberraschendes Statement zu der SchlĂ€gerei ab. Offenbar brachten mehrere Fans ihn selbst mit der PrĂŒgelei in Verbindung und vermuteten, dass der Warner-Rapper sich auf dem Video mit Farid Bang schlĂ€gt. Dies dementiert der Musiker aus Bietigheim-Bissingen nun deutlich, Zudem spricht er darĂŒber, warum er selbst keinen ECHO erhalten hat.

Wenn ihr das Video von Farid Bangs SchlÀgerei sehen wollt, könnt ihr HIER KLICKEN!

Hier seht ihr seine Klarstellung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen