Eminem ist heute seit 10 Jahren Drogen- und Alkohol-frei

Eminem

Seit rund 20 Jahren ist Eminem bereits das Ma√ü aller Dinge in der Hiphop-Welt. Der 45 j√§hrige pr√§gte mit seinen Klassikern eine ganze Generation und verstand es sowohl exzellente Rap-Technik und Melodien, als auch Humor und verr√ľckte Aussagen in seinen Songs zu kombinieren. Der junge Eminem strotzte nur so vor Kreativit√§t und wagte es sich Dinge auszusprechen, die niemand vor ihm gesagt hat.

Daneben gab es aber auch negative Aspekte, die die Karriere f√ľr ihn mit sich brachte. Je popul√§rer er wurde, umso mehr versank der legend√§re Rapper in einem Sumpf auf Drogen und Medikamenten, die er sich einwarf um tagt√§glich abzuliefern – im Studio und auf der B√ľhne. Der traurige H√∂hepunkt dieses Zustands erfolgte 2007, als Eminem fast an einer Heroin-√úberdosis starb.

Kurz danach entschied er sich endg√ľltig, von den negativen Einfl√ľssen in seinem Leben loszukommen. Mittlerweile ist der erfolgreichste Musiker der letzten 20 Jahre seit 10 Jahren drogenfrei und feiert dies nun auf Instagram. √úber das Ende seiner Sucht sagte er:

‚ÄěAls ich zum ersten Mal n√ľchtern war, war ich echt happy, weil ich kein Gefangener meiner Sucht mehr war. Ich f√ľhlte mich wie neugeboren. Ich dachte Dinge wie: B√§ume sind wundersch√∂n. Was f√ľr ein sch√∂ner Tag heute ist.‚Äú

Hier seht ihr seinen Post dazu

Celebrated my 10 years yesterday.

Ein Beitrag geteilt von Marshall Mathers (@eminem) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen