Radikales Umstyling – Mert trägt jetzt Schnurrbart und Igel-Haare

Mert

Erst vor einigen Monaten überraschte der Hannoveraner Mert sein Aussahen völlig. Mehrere Monate trug er einen dichten Bart und dazu kurze Seiten mit starkem Übergang. Oben blieben die Haare des Rappers lang und wurden zumeist mit viel Volumen nach hinten gelegt.

Dass damit bereits seit langem Schluss ist, dürften die meisten von euch bereits mitbekommen haben. Der Trend geht ganz klar zurück zu kurzen Haaren, was auch der 22 jährige bemerkt haben dürfte. So war der ehemalige Youtuber vor einigen Wochen erstmals seit langem wieder mit einem Boxerschnitt zu sehen.

Schurrbart

Jetzt geht Mert jedoch noch weiter in seinem radikalen Umstyling und dürfte mit seinem neuen Look ein paar seiner Fans ziemlich irritieren. Wie in seiner Story zu sehen ist, trägt der Top3-Rapper aktuell einen dicken Schurrbart, wie bereits in seiner neuen Single angekündigt. Dazu trägt er die Seiten wieder mit einem Übergang, sowie oben kurze Haare, die an den Igel-Look erinnern.

Was haltet ihr von dem neuen Style, adäquat für einen jungen Typen wie Mert oder gehören Schnauzbärte eher der älteren Generation an türkischen Babas?

Hier seht ihr seinen derzeitigen Style

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen