Zwei Rapper tragen ihren Beef √ľber Livestream vor hunderttausenden Fans aus!

Sowas hat die Welt wohl auch noch nicht gesehen! W√§hrend es √ľblich ist, dass Rapper sich in Tracks gegenseitig dissen, oder den ein oder anderen Seitenhieb via Social Media austeilen, wie es zum Beispiel bei Kollegah, Farid Bang und MOK der Fall ist, haben zwei Rapper nun eine neue Methode entwickelt.

Die beiden amerikanischen Rapper 6IX9INE (SixNine) und Tripple Redd waren bis zum letzten Jahr noch cool miteinander und haben sogar gemeinsam Musik gemacht. Doch sind scheinbar einige Dinge passiert, weswegen sich die beiden amerikanischen Rapper zerstritten haben.

Dabei kann es keine kleine Sache gewesen sein, denn in New York sollen die beiden Rapper sogar eine Schl√§gerei angezettelt haben. Wie es scheint hat diese Schl√§gerei allerdings nichts kl√§ren k√∂nnen (was ein Wunder), weswegen die beiden ihre Auseinandersetzung via Instagram-Live weiterf√ľhrten.

Die Zuschauerschaft war auch nicht ohne, denn den Livestream schauten hunderttausende Fans! Zu Beginn waren es knappe 100.000 Zuschauer, allerdings wuchs die Zahl innerhalb von Minuten auf √ľber 150.000 an, bis sie ihr Maximum bei 180.000 Zuschauern erreichte.

Was denkt ihr? Wird diese Methode der nächste Hit, um Beefs zu klären? Findet ihr es gut, oder eher lächerlich, dass sie den Beef dermaßen öffentlich austragen? Zumal die beiden vor einem Jahr noch Freunde waren.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen