Schafft Al-Gear es noch dieses Jahr Millionär zu werden?

Al-Gear

4 Jahre lang hat er sich Zeit gelassen – bereits im Februar hat Al-Gear sein drittes Soloalbum offiziell angek√ľndigt und beliefert seine Fans nach vielen Jahren ohne Output wieder mit frischer Musik. Da das Album den Titel „Davinci Code“ tragen soll, d√ľrfte zudem fast offiziell feststehen, dass es passend zum Release der Platte auch einen neuen Teil der Klassiker-Reihe „Davinci Code“ geben wird.

Kontostand

W√§hrend die Fans sich nun also auf neue Musik freuen k√∂nnen, d√ľrften sich immer noch viele Leute fragen, wie der Rapper eine solange Zeit ohne ein neues Album und damit auch ohne Einnahmen √ľberbr√ľcken konnte. Sp√§testens seitdem er mit „Wieder mal angeklagt“ auf der 8 chartete gingen nicht wenige H√∂rer davon aus, dass der Oberbilker ab sofort Vollzeit-Rapper ist.

Diese Frage Рneben vielen anderen Fragen zu seinem Privatleben Рließ der 33 jährige bisher völlig unbeantwortet. Bereits vor Jahren gab er lediglich an, dass er ein geregeltes Einkommen habe und demnach offenbar einer gewöhnlichen Beschäftigung nachgeht. Zusätzlich dazu verkauft er seit Anfang des Jahres einen Shishatabak, mit dem er neben der Musik gute Einnahmen erzielt.

Millionär

Nun spricht er jedoch offen √ľber seine finanziellen Ziele – und gibt sich optimistisch, dass es noch in diesem Jahr mit der ersten Million klappen wird! Da er mehrmals im Jahr Urlaub macht, scheint er inzwischen finanziell gut abgesichert zu sein und neben der Musik gutes Geld zu verdienen. Ob er es mit seinen Album-Einnahmen oben drauf tats√§chlich schafft, die Million zu knacken?

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen