Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Bonez MC zeigt uns, wo er früher in Frankreich gelebt hat

Bonez MC

Viele 187-Fans kennen Bonez MC als absolutes Hamburger Urgestein, der seine Stadt wo es nur geht repräsentiert. Tatsächlich sind sowohl Bonez MC, als auch die 187 Strassenbande untrennbar mit der Hafenstadt verbunden und durch eine innige Liebe vereint. Bonez selbst bezeichnete die Stadt an der Elbe mehrfach als „schönste Stadt der Welt“, was viele Bewohner Hamburgs wohl so ähnlich sehen dürften.

Allerdings hat der 32 jährige nicht sein ganzes Leben in der Hansestadt verbracht. Der Rapper ist zwar in Hamburg geboren, zog mit seinen Eltern jedoch schon in jungen Jahren um, um nicht unter den Einflüssen einer Großstadt aufwachsen zu müssen. Während dieser Zeit lebte die Familie des Platin-Künstlers unter anderem in Frankreich.

Wissembourg

Nun gibt der Rapper erstmals auch preis, in welcher Gemeinde er als Kind konkret gelebt hat. Seiner Story nach zu urteilen, befindet der 187-Rapper sich in der Stadt Wissembourg im nordöstlichen Frankreich. Die Stadt grenzt an mehrere deutsche Gemeinden und wirkt ziemlich idyllisch und von historischen Bauwerken geprägt zu sein.

Bonez zeigt uns einen Brunnen, vor dem er als Kind immer Angst gehabt hat. Wer hätte gedacht, dass der Straßenrapper an einem so schönen Ort aufgewachsen ist?

Hier seht ihr die Ansage