Kopf an Kopf Rennen – Der nächste deutsche Rapper mit 100 Millionen Klicks auf YouTube?

Als Miami Yacine am Anfang des Jahres die 100 Millionen Aufrufe auf YouTube knacken konnte, schrieb er damit Rap-Geschichte in Deutschland. Mit dieser unglaublichen Leistung erreichte Miami Yacine nämlich als erster deutscher Rapper die 100 Millionen – ein Titel, den ihm niemand mehr wegnehmen kann.

Nun dürfte es nur noch wenige Tage dauern, bis der nächste deutsche Rapper die 100 Millionen auf YouTube erreicht. Dabei gibt es zwei Kandidaten: 1. Bausa, der bereits bei 98 Millionen Aufrufen steht und 2. Kay One feat. Pietro Lombardi, welche mit ihrem Song Senorita bei knappen 95 Millionen Aufrufen stehen.

Da das Wachstum von Bausas „Was du Liebe nennst“ leicht höher ist als das von Senorita, ist damit zu rechnen, dass Bausa sich diesen Sieg holen wird. Auch auf Spotify schaffte es Bausa als aller erster deutscher Rapper, die 100 Millionen Streams zu knacken.

Somit dürfte die Reihenfolge auch feststehen. Auf dem ersten Platz ist Miami Yacine, auf dem 2. (höchstwahrscheinlich) Bausa und auf dem 3. Kay One. Alle drei Rapper haben damit gezeigt, dass deutscher Rap immer stärker wird und immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Eine unglaubliche Leistung von diesen drei Künstlern.

Hier seht ihr die aktuellen Zahlen:

Aufrufe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen