Angriff auf Shindy – M├Ąnner ziehen ihn nachts aus seinem Auto!

Unfassbar – wie die BILD Zeitung berichtet, wurde der ehemalige Ersguterjunge Rapper Shindy angegriffen und bedroht! Die BILD Zeitung spekuliert, ob der Abou Chaker Clan hinter diesen Angriffen steckt. Daf├╝r gibt es jedoch keine Beweise.

So sollen mehrere M├Ąnner den Berliner Rapper nachts aus seinem Auto gezogen und daraufhin bedroht haben. Es ist von einer „massiven Einsch├╝chterung“ die Rede.

Nach BILD-Recherchen soll auch der Berliner Clan-Chef Arafat Abou-Chaker (42) an dem Vorfall beteiligt gewesen sein.“

Dies soll angeblich auch die Polizei best├Ątigt haben, die zurzeit Ermittlungen am Laufen haben. Es werde gepr├╝ft, ob und welche Straftatbest├Ąnde infrage kommen.

Als m├Âglichen Hintergrund wird die Trennung zwischen Bushido und Arafat Abou Chaker genannt. Nach dessen Trennung kamen n├Ąmlich Ger├╝chte auf, dass Shindy eigene Wege gehen werde.

Daf├╝r hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Wer den Artikel lesen m├Âchte, kann es HIER tun.

Seit der Trennung zwischen Bushido und Arafat Abou Chaker geht es nun drunter und dr├╝ber, bei den Rappern von Ersguterjunge. AK Ausserkontrolle verlie├č EGJ, Shindy soll ebenfalls seinen eigenen Weg gehen, Laas ├Ąndert seinen Rapper-Namen u.v.m.

Der Vorfall mit Shindy soll laut Bild am 18. April vorgefallen sein. Auf Anfrage von BILD reagiere Shindy nicht. Das k├Ânnte dich ebenfalls interessieren:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen