Arafat vs Shindy – Die BILD will den wahren Grund daf├╝r kennen!

Shindy

Gestern Abend sorgte die BILD-Zeitung f├╝r einen echten Knaller! Sollten die Recherchen des Boulevard-Blatts der Wahrheit entsprechen, m├╝ssten die meisten ├Âffentlichen Einsch├Ątzungen rund um die Ereignisse bei Ersguterjunge noch einmal ├╝berdacht werden. Bisher wurde zumeist davon ausgegangen, dass Ali Bumaye, Laas, Shindy und Arafat sich gemeinsam von Bushido getrennt haben und ein eigenes Label aufbauen.

Durch den Bericht der BILD w├╝rde diese Annahme ung├╝ltig sein. Ihren Erkenntnissen nach, wurde der „DREAMS“-Rapper von mehreren M├Ąnnern aus dem Wagen gezerrt und sogar bedroht. Noch dazu soll auch Arafat an der Aktion beteiligt gewesen sein: „Mehrere M├Ąnner sollen Shindy aus seinem Auto gezogen haben. Offenbar soll der Musiker massiv eingesch├╝chtert worden sein. Nach BILD-Recherchen soll auch der Berliner Clan-Chef Arafat Abou-Chaker (42) an dem Vorfall beteiligt gewesen sein.“

Bild berichtet

Nun will das Blatt enth├╝llt haben, wieso es zu diesem vermeintlichen ├ťberfall gekommen sein soll. Demnach stecke nach Angaben der Ludwigsburger Ermittler auch Arafat Abou-Chaker hinter dem Angriff. Hintergrund soll die Trennung des Musikers von Ersguterjunge sein und der damit verbundene Einnahmen-Wegfall f├╝r Arafat, der ebenfalls an EGJ beteiligt gewesen ist, bzw ist. Ein Ermittler ├Ąu├čerte sich gegen├╝ber Bild zu den Ermittlungen:

(Quelle: Bild+)

Hier seht ihr die Behauptungen der Bild

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen