Capital Bra stĂŒrmt die Google-Suchtrends!

Capital Bra

Die Rekordjagd von Capital Bra nimmt weiterhin kein Ende! Der Berliner dominiert sowohl die deutschen Singlecharts, als auch sÀmtliche Streaming-Rekorde, die bisher aufgestellt worden sind.

Erst heute morgen wurde bekannt, dass der Berliner erneut einen Rekord aufgestellt und dabei die Bestmarke, die er selbst erst vor einigen Wochen mit „Neymar“ aufgestellt hat, um lĂ€ngen gebrochen. Nach nur 10 Stunden stans die neue Single „One Night Stand“ bereits bei 1,2 Millionen Streams und ĂŒberholt damit „Neymar“, der es nach 24 Stunden auf 900.000 Streams brachte.

Google

Aber nicht nur im inneren Kern der Rapszene ist Capital Bra der wohl glĂŒhendste Aufsteiger des letzten Jahres. Durch seine zahlreichen Gold- und Nummer 1-Erfolge, sowie die Fernseh- und Radio-Auftritte scheint der Berliner nun auch im Medien-Mainstream des Landes angekommen zu sein, dies belegen die aktuellen Zahlen von Google.

In den Suchtrends von gestern stand der Berliner Rapper mit mehreren 10.000 Suchanfragen auf Platz 11, was eine extrem starke Platzierung darstellt (erstes Diagramm). Das zweite Diagramm beweist zudem, dass nach dem 23 jĂ€hrigen noch nie so oft gesucht wurde, wie in den letzten paar Tagen! Selbst Nach Veröffentlichung von „Nur noch Gucci“ und „OlĂ© OlĂ©“ wurde Capital Bra nicht so hĂ€ufig gegooglet.

Hier seht ihr die Graphen

Google-Suche
Capital Bra erreicht aktuell einen Such-Wert von 100, was die höchste Wertung ĂŒberhaupt ist

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen