Anderer Mensch – Alpa Gun hat 18 Kilo abgenommen!

Alpa Gun

In Zeiten von Simmerhits, goldenen Schallplatten und Spotify-Streams ist deutscher Rap geprägt von unglaublichen Erfolgsgeschichten und Aufsteigern, die es innerhalb kürzester Zeit zu nationalem Ruhm gebracht haben. Leider schaffen es jedoch noch lange nicht alle, sich auf diesem Markt zu behaupten.

Das Rap-Urgestein Alpa Gun ist eine dieser Personen, denen oftmals das Quäntchen GlĂĽck zu fehlen scheint. Obwohl der 37 jährige seit Jahren etabliert ist und mehrere Top 10-Alben releasen konnte, lief die Karriere zuletzt wieder recht schleppend. Teils unglĂĽckliche Umstände, teils eigene Fehlentscheidungen sorgten dafĂĽr, dass Alpa Gun Sympathien verspielte und bei seinen letzten Projekten – wenn ĂĽberhaupt – nur noch mit schlechten Nachrichten auf sich aufmerksam machen konnte.

Anderer Mensch

Derzeit scheint sich das Blatt jedoch wieder zu wenden! Die Tabak-Marke Alpa Tobacco läuft ordentlich, ebenso wie die Shishalounge-Touren, die der Rapper oft veranstaltet und auch sein langjähriger Streit mit der 187 Strassenbande ist offiziell beigelegt. Das Geschäft läuft aktuell sogar so gut, dass er aktuell eine neue Rolex am Arm tragen kann!

Die Zeiten fĂĽr den Familienvater werden wieder besser, was sich auch in der Motivation des Berliners widerspiegelt. Der Rapper will wieder voll durchstarten und bringt sich fĂĽr seine kommende Shisha-Tour durch Deutschland fit. 18 Kilo hat er bisher durch Krafttraining, Joggen und Schwimmen verloren. Wir gratulieren!

Hier seht ihr es

18 Kilo weg vom Körper , ma sha Allah !!! #alperabi #alpatobacco #sport #diät

Ein Beitrag geteilt von Alpa Gun (@alpagun) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen