Al-Gear mit einer überraschenden Aussage zum Trainer Jürgen Klopp!

Al-Gear

Jeder von euch dürfte inzwischen wissen, wie das CL-Finale am gestrigen Abend ausging und auf welche dramatische Weise es zur unglücklichen 1:3-Niederlage für Liverpool und Coach Klopp gekommen ist. Am Ende einer abgedrehten zweiten Halbzeit steht Real Madrid durch ein Glanzstück von Bale zum dritten Mal in Folge als Champions League-Sieger auf dem Platz.

Die Verlierer des Abends sind zweifelsfrei Mohammed Salah, sowie Liverpool-Keeper Loris Karius. Während Salah bereits in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden musste, ging der Albtraum für den 24 jährigen deutschen Torhüter erst in Halbzeit zwei los. Gleich 2 Schnitzer leistete Loris Karius sich und brachte so die britischen Fans gegen sich auf. Nach dem Spiel lag der Mann im Kasten in Tränen aufgelöst am Boden und wurde sogar von seinen Gegenspieler getröstet.

Al-Gear stellte nach dem Spiel klar, dass die Niederlage nicht das Verschulden eines Einzelnen ist und nahm Karius in Schutz: „Es wäre jetzt zu einfach und ich weiß nur weil M.Salah verletzt wurde und nur weil der Torwart und nur weil weil weil…. Am Ende zählen die Fakten und Fakt ist: 3 mal hintereinander CL-Sieger #halamadrid

Neben seinen netten Worten an den Torwart veröffentlichte er außerdem einige Worte an den deutschen Trainer Jürgen Klopp. Für Al-Gear steht nämlich fest, dass er der beste Trainer der Welt ist und dürfte mit dieser Meinung auch nicht alleine dastehen.

Hier seht ihr es:

Al Gear via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen