KC Rebell schreit Campino wutentbrannt an!

Aus der Rapszene gab es fĂĽr ihn nur Spott und Kritik, aus der Politik, dem Feuilleton und der ĂĽbrigen Musikbranche nichts als Lob – Campinos zweifelhafte Rede während der ECHO-Verleihung sorgte fĂĽr mächtig Gesprächsstoff.

Schon am Abend der ECHO-Gala machte sich Kollegah über die abgelesene Kritik des sichtlich nervösen Sängers lustig und parodierte ihn mit einer Zeichnung, die er auf der Bühne präsentierte, und einer vermeintlichen Nachahmung.

Viele andere deutsche Rapper waren ebenfalls der Meinung, dass der „Toten Hosen“-Frontman die Rede aus reinem KalkĂĽl hielt und sich ein paar Schlagzeilen sichern wollte. Man könnte meinen, dass das Ereignis bereits in Vergessenheit geraten wäre, doch zeigen Stimmen in den Sozialen Netzwerken, dass Camping sich eine hartnäckige Hater-Base durch seinen Auftritt aufgebaut hatte.

So bekommt er in den Sozialen Netzwerken weiterhin viel Kritik und Beleidigungen ab. Auch KC Rebell ist unter den Personen, die dem Sänger scheinbar negativ gesinnt sind. So veröffentlichte er nach dem CL Finale mehrere Videos, in denen er Camping verdeutlichte, was er von ihm hält:

„Raus aus de Bild! Was willst du von uns? Si*te lan – zieh das Trikot aus!“ – heiĂźt es in den Videos. Die Videos haben wir euch unten verlinkt.

Hier seht ihr die Videos aus der Instagram Story:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen