Miami Yacine ist in Italien Platin gegangen!

Miami Yacine

Miami Yacine schreibt seine einzigartige Erfolgsgeschichte weiter! Erst vor wenigen Wochen machte er sich unsterblich und knackte als erster deutscher Rapper ĂŒberhaupt die Marke von 100 Millionen Klicks. Zudem krönte er den Erfolg seiner Debutsingle „Kokaina“ mit dem Platinstatus in Deutschland fĂŒr 400.000 verkaufte Einheiten. Derzeit steht der Track bei 47 Millionen Streams, womit nur 3 Deutschrap-Songs ĂŒberhaupt öfter gestreamt wurden als der Song des Dortmunders.

Uber

Als erster deutscher Rapper durfte der KMN-Rapper auch eine goldene Schallplatte außerhalb des deutschen Sprachraums entgegennehmen. FĂŒr seine Beteiligung am Song „Uber“ von Sfera Ebbasta erhielt er erst vor einigen Wochen die goldene Schallplatte in Italien. Der Italiener ist einer der gefragtesten KĂŒnstler in Europa und erreicht mit seinem Album „Rockstar“ erst kĂŒrzlich den dreifach Platinstatus fĂŒr 150.000 verkaufte Alben.

Platinstatus

In Italien wird die Platinschallplatte fĂŒr eine Single bereits ab 100.000 verkauften Einheiten verliehen, wĂ€hrend die Streamingzahlen von rund 20 Millionen auch hier den entscheidenden Beitrag fĂŒr die Auszeichnung beigetragen hat. Dennoch gelten in der Umrechnung von Streams auf VerkĂ€ufe Ă€hnlich strenge Regeln wie seit dem 6. April 2016, wonach man doppelt so viele Streams benötigt, um dieselben VerkĂ€ufe wie vorher zu erzielen.

Wir gratulieren Miami Yacine zu diesem Erfolg! Der Dortmunder beweist damit, dass er sich auch international vor keinem Musiker zu verstecken braucht.

Hier seht ihr seinen Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen