Azet hat seiner Mutter ein Haus gekauft!

Azet

Zum Release seines ersten Soloalbums „Fast Life“ hat KMN-Rapper Azet handfeste Zahlen auf den Tisch gelegt und bewiesen, dass er sowohl musikalisch, als auch geschäftlich in der ersten Life der Szene angekommen ist. Rund 900.000 Euro soll er demnach alleine mit seinem lukrativen Verlagsdeal erhalten haben. Zusätzlich dazu stehen enorme Verkaufszahlen seines Solodebüts zu Buche, die das Konto des 25 jährigen ordentlich füllen dürften.

Wenn ihr mehr zu den Verkaufszahlen von „Fast Life“ wissen wollt, könnt ihr unseren Artikel dazu durchlesen. Alleine durch das Spotify-Streaming hat der Dresdner allerdings rund 380.000€ eingenommen.

Kosovo

Dass er dennoch keineswegs abgehoben ist und nach wie vor nicht seine Wurzeln vergessen hat, bewies Azet erst vor einigen Tagen, als er eine große Lebensmittel-Lieferung an Menschen aus dem Kosovo verteilte. Der Platin-Rapper besorgte jedoch nicht nur die Lieferung, sondern fuhr selbst durch abgelegene Teile des Landes und belieferte die Menschen.

Nun hat Azet ein weiteres Mal eine coole Aktion hingelegt und seiner Mutter ein Haus gekauft! In seiner Story gratuliert er seiner Mutter zu dem Haus und wünscht ihr viel Freude daran.

Hier seht ihr den Post

Azet Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen