Offiziell? – Bei Wikipedia ist Shindy bereits ein Ex-EGJ-Rapper!

Shindy

Letzte Woche sorgte die BILD-Zeitung f├╝r einen echten Knaller! Sollten die Recherchen des Boulevard-Blatts der Wahrheit entsprechen, m├╝ssten die meisten ├Âffentlichen Einsch├Ątzungen rund um die Ereignisse bei Ersguterjunge noch einmal ├╝berdacht werden. Bisher wurde zumeist davon ausgegangen, dass Ali Bumaye, Laas, Shindy und Arafat sich gemeinsam von Bushido getrennt haben und ein eigenes Label aufbauen.

Durch den Bericht der BILD w├╝rde diese Annahme ung├╝ltig sein. Ihren Erkenntnissen nach, wurde der „DREAMS“-Rapper von mehreren M├Ąnnern aus dem Wagen gezerrt und sogar bedroht. Noch dazu soll auch Arafat an der Aktion beteiligt gewesen sein:

„Mehrere M├Ąnner sollen Shindy aus seinem Auto gezogen haben. Offenbar soll der Musiker massiv eingesch├╝chtert worden sein. Nach BILD-Recherchen soll auch der Berliner Clan-Chef Arafat Abou-Chaker (42) an dem Vorfall beteiligt gewesen sein.“

Hintergrund der Tat soll tats├Ąchlich die EGJ-Trennung sein. Das Blatt spekuliert, dass Arafat sein Signing durch diese Aktion davon abbringen wollen w├╝rde, zu einem anderen Label zu wechseln, da er in diesem Fall keine Einnahmen mehr f├╝r ihn einbringen w├╝rde. Diese Behauptung kann allerdings nicht belegt werden.

Jedoch hat sich nun ergeben, dass Wikipedia ebenfalls der Meinung ist, dass Shindy nicht mehr bei Ersguterjunge designed ist. Dort wird Shindy n├Ąmlich als Ex-Ersguterjunge Mitglied bezeichnet, was das ganze Thema um Shindy und Ersguterjunge beenden k├Ânnte. Jedoch muss man anmerken, dass bei Wikipedia jeder etwas reinschreiben kann. Andererseits wird jedoch jede ├änderung auch von Mitarbeitern von Wikipedia gepr├╝ft. Auf welche Informationen sich Wikipedia verl├Ąsst, ist nicht eindeutig.

Hier seht ihr es:

Wikipedia

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen