Summe bekannt – Kollegah musste Jigzaw freikaufen!

Jigzaw

Der Rapper Jigzaw dĂĽrfte den meisten von euch inzwischen ein Begriff sein. Nachdem der Hagener im April diesen Jahres vor Gericht stand und dort wegen schwerer Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt wurde, kĂĽndigte Kollegah heute Mittag völlig ĂĽberraschend an, den jungen Newcomer auf seinem Label „Alpha Music Empire“ signen zu wollen.

Der 24 jährige kündigte während seiner monatelangen Flucht vor der Justiz in einem Track an, sich in Deutschland eine Karriere aufbauen zu wollen und seine Musik fortan von der Türkei aus veröffentlichen zu wollen. Da ihm nach wie vor eine lange Haftstrafe bevorsteht, schien er selbst nicht davon ausgegangen zu sein, dass ein Label ihn unter Vertrag nehmen wolle.

Kaution

Kollegah geht das Risiko jedoch ein und holte den jungen Rapper heute morgen aus dem Knast ab. Im Handgepäck hatte der Platin-Künstler eine Stange Geld dabei, mit der er Jigzaw fürs erste freikaufen kann. 40.000€ musste Kollegah dafür beim Landgericht da lassen. Da sein Berufungsantrag erfolgreich war, kann der Hagener, der auch von Mert Abi unterstützt wurde, bis August wieder in Freiheit sein.

Wie schon in der Instagram Story Kollegahs zu hören gewesen ist, fuhren er und sein neuer Schützling vom Gefängnis aus direkt ins Studio um mit dem Arbeiten zu beginnen. Gegenüber der BILD-Zeitung konkretisierte er seine Pläne mit Jigzaw noch einmal: „Das Geld zahle ich aus der Portokasse! Ich sehe großes Potenzial in dem Jungen. Wir fahren direkt ins Studio und werden mit der Arbeit beginnen.“

Vor der JVA versammelten sich unterdessen hunderte Fans, die das neue Signing frenetisch applaudierend empfingen. Seinen neuen Chef nahm der Rapper in die Arme und fuhr daraufhin mit ihm davon. (Quelle: Bild)

Hier seht ihr es

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen