Trotz Friedensangebot – Al-Gear schießt erneut gegen MOK!

Vorgestern schockierten Farid Bang und Al-Gear die Rap-Gemeinde mit eine Friedensangebot an MOK. So hieß es, dass man in Zukunft MOK nicht mehr dissen würde. In dem Video hieß es konkret:

„So Leute, die große Ankündigung ist da. […] Und zwar, haben wir uns vorgenommen, nie wieder MOK zu dissen! Du bist befreit MOK! Aber auf dem neuen Album dissen wir noch. Nur noch auf dem Album und dann bist du frei MOK. Ab sofort gilts du nicht mehr als Feind von Al-Gear und Farid Bang. Du bist verjährt. Du alter Sack. In diesem Sinne, das war die Ankündigung.“

Erst vor wenigen Stunden kam dann die erste Reaktion seitens MOK auf dieses Angebot. Nun scheinen sich die Befürchtungen von MOK auch zu bewahrheiten.

Auf Instagram veröffentlichte Al-Gear ein Video, in dem er gegen MOK schießt. Im Video sieht man ihn, wie er vor einem Pfandflaschenautomat steht und „Moooooook, bist du da?“ hinein ruft.

Dabei spielt er offensichtlich mit dem Pfandflaschen-Sammler Image von MOK, den er von Farid Bang bekommen hat. Ob das nun die Besätigung dafür ist, dass die Ansage nur „Spaß“ war, ist allerdings immer noch fraglich. Was denkt ihr?

Hier seht ihr ein Bild vom Beitrag:

Al-Gear via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen