Miami Yacine zeigt sich in Dortmund – Play69 fährt direkt hin!

Miami Yacine

Obwohl derzeit weder ein Release bei der KMN-Gang, noch bei Banger Musik ansteht, geht es immer noch heiß her im Konflikt zwischen der Dresdner Crew und ihren Düsseldorfer und Dortmunder Kontrahenten. Insbesondere die persönliche Fehde zwischen den Dortmundern Miami Yacine und Play69 spitzt sich weiter zu.

Zuletzt stichelte der Helal Money-Rapper erneut öffentlich gegen den KMN-Rapper und machte sich über dessen handgeschriebenen Kokaina-Text lustig. So deutete er erneut an, dass Miami Yacine nicht selbst für seinen Platin-Hit verantwortlich gewesen ist und dass der mittlerweile weltbekannte Songtext von einer anderen Person geschrieben wurde.

Dortmund

Gestern wurde es erneut brenzlich zwischen den beiden Streithähnen, die früher einmal Freunde waren. Miami Yacine flog nach einer Aufnahmesession mit Nash aus Berlin zurück nach Dortmund und zeigte sich kurz darauf in seiner Instagram Story am berühmten U-Turm in Dortmund. Jeder, der schon einmal mit dem Zug durch Dortmund fuhr, dürfte dieses Stadt-Wahrzeichen bereits gesehen haben.

Play69 befand sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls auf den Straßen der Stadt und begab sich kurz darauf ebenfalls Richtung U-Turm. Aus seinem Wagen filmte er das markante Gebäude bereits vom weiten ab und kündigte sich somit an. Später zeigte er sich dann ebenfalls am Turm und filmte diesen aus einem ähnlichen Winkel wie Miami Yacine. Das ganze fand nicht einmal eine Stunde nach Miami Yacines Post statt!

Hier seht ihr die beiden Posts

Miami Yacine via Instagram
Play69 Minuten später

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen