Capital Bra veröffentlicht großes Statement zur Trennung von Team Kuku!

Die Bekanntgabe von der Trennung von Capital Bra und seinem Label Team Kuku hat viele Fans schockiert. Noch schockierender war es, dass es absolut keine Anzeichen dafĂĽr gab, dass es im Team nicht harmonisch verlaufen wĂĽrde.

Nun veröffentlichte Capital Bra ein Statement zur Trennung und gab auch bekannt, dass er sein Label Tattoo entfernen werde.

„Ja das Ding ist halt – wie soll ich es am besten erklären – Wir haben verschiedene Meinungen gehabt, sag ich mal so, ich wollte das so, die Jungs wollten das so, ich wollte das trotzdem so, und deswegen hab ich mich dazu entschieden, das Team zu verlassen. Das war jetzt nicht mit Hass oder irgendwas so aber es hat ein einfach nicht mehr gepasst, das was ich machen wollte so (…)“

„Ist halt so passiert, was soll ich dazu sagen, es sollte einfach nicht so sein. Man hat probiert es so zu regeln, dass es dabei bleibt, hat nicht funktioniert. Wenn Gott es so wollte, dann ist es so (…) Ich muss es [das Tattoo] weglasern. Das Ding ist so, klar, es war irgendwo auch ne schöne Zeit dabei so, kann ich auf jeden Fall nicht verleugnen so, aber halt jetzt bin ich nicht mehr da und jetzt will ich das jetzt nicht jeden Tag vor meinen Augen haben so. Deswegen so, muss ich mich drum kĂĽmmern (…) Es gab schöne Zeiten, sag ich ja nichts zu, aber es ist halt so, es sollte so sein. (…) Alles ändert sich, doch niemals Capis Qualität, Berlin lebt“

DafĂĽr hier klicken und die Benachrichtigung im Chrome-Browser aktivieren!

Hier seht ihr es im Video ab Minute 1:15:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen