Nazar greift Raf Camora erstmals namentlich an!

Nazar

Erst gestern ├╝berraschte der Wiener Gold-Rapper Nazar mit einem pl├Âtzlichen Angriff gegen Raf Camora. Der Platin-Produzent wurde von seinem ehemaligen Kollabo-Partner (2010 nahmen sie gemeinsam das Album „Artkore“ auf ) auf dessen neuem Album gedisst. Da Nazar dabei die Worte „Raben“ und „Berlin“ aufgriff, war sofort klar, wen er mit diesen Zeilen attackiert:

ÔÇ×Lang genug gestichelt, jetzt werden ein paar Stiche hier verpasst/┬áMach mein Para mit Werbedeals und Bunker in der Schweiz/┬áparallel dazu suchen ein paar Nuttenkinder Streit/ Ya Kelb du willst bellen aus Distanz/ schickst mir deine Hunde vor weil du es selbst nicht mehr kannst/ Jeder meiner Br├╝der hat bis heute nichts gesagt/ doch wenn du weiter machst, begleitet dich der Teufel in dein Grab/“

„Es gibt nur einen der was zu sagen hat in Wien/
wenn die ersten Sch├╝sse fallen, fliegen die Raben nach Berlin/ÔÇť

Wien

Nun legt der geb├╝rtige Iraner gegen seinen Landsmann nach und wirft ihm vor, immer noch auf Wiener zu machen, obwohl er bereits seit Jahren in Berlin lebt. Raf Camora besitzt in beiden St├Ądten mehrere Immobilien, lebt aber die meiste Zeit in der deutschen Hauptstadt.

Hier seht ihr den Kommentar

Nazar nennt Raf Camora erstmals namentlich und reagiert auf den Kommentar eines Fans

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen