Capital Bras Ex-Manager mit Mega-Statement zur Trennung!

Es war das Thema der letzten beiden Wochen: Die Trennung von Capital Bra von seinem Label Team Kuku. Komplett unangekĂĽndigt und zum Schock aller gab das Label Team Kuku vor fast zwei Wochen bekannt, dass Capital Bra sich vom Label getrennt hat.

Den genauen Grund weiß man heute immer noch nicht, allerdings hat sich das Gerücht, dass Capital Bra das Team wegen Geld verlassen hätte, ziemlich lang gehalten.

Jedoch meldet sich nun ausgerechnet sein Ex-Manager Drilon von Team Kuku, um dieses GerĂĽcht aus der Welt zu schaffen.

Ins einem Statement wendet er sich an die Fans, dass sie Team Kuku nicht gegen Capital Bra aufhetzen sollen und gibt zu verstehen, dass Capital Bra fĂĽr sie wie ein Bruder war. Deshalb sei es nicht nur der Verlust eines KĂĽnstlers, sondern eines Familienmitglieds.

„Wir haben unseren Bruder verloren.“

AuĂźerdem macht er klaren Tischen und gibt bekannt, dass Capital Bra kein geiziger Mensch sei und es nicht wegen Geld war, dass er Team Kuku verlassen hat.

„Capi ist kein geiziger Mensch, er ist ein super Typ mit dem Herz am richtigen Fleck, der wie jeder Mensch, auch seine Machen hat.“

Den genauen Grund weiĂź man also bis heute immer noch nicht.

Hier seht ihr den Beitrag von Drilon:

Drilon via Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen