„Ich habe schon seit mehreren Monaten kein Gras mehr geraucht“

Immer wieder stehen deutsche Rapper mit Berauschungs-Mitteln in Verbindung. Oft wird der Lifestyle in den Stories auf Instagram zelebriert, indem sie das Konsumieren von Drogen öffentlich zeigen.

So kam es auch in den letzten Monaten immer wieder zu Polizeieinsätzen und Razzien, in denen deutsche Rapper verwickelt waren. Zum Beispiel fand erst vor kurzem bei einem Gig der 187 Strassenbande eine Drogenrazzia statt, bei der auch die Fans untersucht wurden. Dabei stießen sie auf eine Menge Drogen.

Nun äußert sich PA Sports zu diesem Thema. Er gibt an, dass er schon seit mehreren Monaten kein Gras mehr raucht und eine scheinbar vielversprechende Alternative gefunden hat. So will er etwas gefunden haben, was genau so schmeckt und riecht wie Marihuana, jedoch einen nicht benebelt.

Er gibt bekannt, dass er frĂĽher gerne gekifft habe, es aber mit der Zeit nichts mehr fĂĽr ihn war:

„FrĂĽher habe ich echt gerne gekifft, bis ich irgendwann mal gemerkt habe, das ist nichts mehr fĂĽr mich. Es hat mich zu down gemacht so, ich bin ein Typ der gerne etwas anpacken will!“

AuĂźerdem gibt er bekannt, dass er selbst in den Markt dieser neuen Entdeckung einsteigen wird, sollte es denn wirklich so gut sein, wie es versprochen werde. Schaut es euch am besten selbst mal an!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen