Capital Bra schickt direkte Botschaft an Bushido!

Capital Bra

Wie jeder weiß, hat sich im Umfeld des Berliner Rappers Capital Bra zuletzt sehr viel verändert. Der 23 jährige hat sich dazu entschieden, seine bisherige Crew „Team Kuku“ zu verlassen und damit nicht nur die geschäftliche Zusammenarbeit beendet, sondern auch seine enge Freundschaften innerhalb des Labels aufs Spiel gesetzt. So zeigte sich sein Manager Drilon, mit dem er seit Anfang an alles gemeinsam aufbaute, enttäuscht von seinem Kumpel.

Auch bei Bushido vollzogen sich in den vergangenen Wochen und Monaten schwerwiegende personelle Änderungen im Umfeld des Rappers. So trennte er sich von Arafat Abou-Chaker und damit nicht nur von einem langjährigen Geschäftspartner, sondern auch von einem seiner besten Freunde überhaupt. Der Clan-Boss war sogar Trauzeuge auf der Hochzeit des 39 jährigen.

Gleichzeitig entfernten sich gleich mehrere Rapper von seinem Label Ersguterjunge. Selbst Shindy, mit dem Bushido die vielleicht beste Zeit der EGJ-Geschichte durchlebte, steht nicht mehr an der Seite des Berliners.

Direkte Botschaft

Die Parallelen zwischen den beiden Rappern sind also nicht zu übersehen, sodass eine direkte Interaktion zwischen den Berliner Artists durchaus interessant ist. Capital Bra schickt nun via Instagram einen Clip direkt an Bushido und Samra. Der Gold-Rapper hört den Track „Hades“ und rappt diesen mit voller Inbrunst mit. Vorher gab es noch keinen Kontakt zwischen den beiden.

Hier seht ihr den Clip

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen