Nach Farid Bang – Alice Weidel bekommt erneut eine Date-Anfrage

AfD

Der Konflikt zwischen Farid Bang und der F├╝hrungs-Riege der „Alternative f├╝r Deutschland“ spitzte sich┬á in den vergangenen Wochen immer weiter zu. Nachdem sich Alice Weidel selbst zu Wort meldete und bekannt gab, rechtliche Schritte gegen den D├╝sseldorfer pr├╝fen zu lassen, zogen auch andere Politiker der umstrittenen Partei nach und kritisierten den Banger-Chef.

W├Ąhrend Alice Weidel sich in der Bewertung des Disses zur├╝ckhielt, forderte sie die Abschiebung von Farid Bang, sollte er einen „Integrationstest“ nicht bestehen, den er ihrer Meinung nach unbedingt n├Âtig habe.

Farid Bang

Daraufhin gab es eine zweideutige Einladung von dem Banger-Chef:

„Liebe Frau Weidel,┬ávielleicht gestatten Sie es mir Sie zu einem Candle Light Dinner mit D├Âner und Rotwein einzuladen. Unter Umst├Ąnden gelingt es mir Sie durch einige meiner Vorz├╝ge davon zu ├╝berzeugen Ausl├Ąnder wie mich nicht abschieben zu wollen.┬á#afdhs“

Fard

Nun hat sich ein weiterer deutscher Rapper dazugesellt und Alice Weidel eine direkte Nachricht per Instagram zugeschickt. In dieser Nachricht hei├čt es, dass Fard bereue, dass Alice Weidel lesbisch sei und daher nur auf Frauen stehe.

Hier seht ihr den Beitrag von Fard:

Farid via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen