Bushido bestätigt – Capital Bra ist jetzt bei EGJ!

Offiziell

Der vielleicht heftigste Transfer der deutschen Rap-Geschichte ist vollbracht! Nachdem sich Capital Bra erst vor wenigen Tagen von seinem ehemaligen Label Team Kuku getrennt hat, steht er nun offiziell beim Berliner Traditionslabel Ersguterjunge unter Vertrag, dies bestätigte Bushido vor wenigen Minuten gegenüber der BILD-Zeitung.

Bushido

Der EGJ-Chef verriet dem Boulevard-Blatt zudem, dass das Signing im Laufe der Zusammenarbeit fĂĽr die aktuelle Single „FĂĽr euch alle“ zustande kam. So soll bei den Aufnahmen eins zum anderen gefĂĽhrt haben:

„Eigentlich wollte ich nur einen Song mit ihm für mein neues Album aufnehmen. Im Laufe der Kooperation kam aber das Thema auf, ob nicht vielleicht auch mehr möglich ist. Capital war ja ohne Label. Dann haben wir alles besprochen, was für jeden wichtig ist, was man bieten kann und es hat gepasst. Es ist eine langfristige Kooperation, über die ich sehr froh bin. Er ist ein krasser Typ, auf den ich mich sehr freue.“

Interessant ist außerdem, dass Capital Bra sein früheres Label nicht etwa für den EGJ-Vertrag verlassen hat, sondern aus anderen Gründen. Glaubt man Bushidos Aussagen, war er zum Zeitpunkt der Vertragsgespräche nämlich bereits ohne Label! Unten seht ihr, wie die BILD den 23 jährigen Gold-Rapper beschreibt und warum das Signing bei EGJ Sinn ergibt.

Den ganzen Bild+ Artikel lesen (Klick)

Hier die Zusammenfassung der BILD

Bild.de ĂĽber Capital Bra

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen