4 Jahre nach dem Diss – Kay One lobt seinen fr├╝heren Feind!

Kay One

Vor einigen Jahren war Kay One zumindest gef├╝hlt an einem Abgrund – viele Weggef├Ąhrten wendeten sich nach seiner sogenannten Flucht aus Berlin gegen den heutigen Platin-Rapper und stellten sich in der Folge auf die Seite seiner Feinde. Eine ganze Reihe bekannter deutscher Rapper ver├Âffentlichte harte Disstracks oder stellte sich auch in Interviews gegen den 33 j├Ąhrigen.

Selbst au├čerhalb der Rap-Szene war der Beef zwischen Kay One und allen voran allgegenw├Ąrtig. Der legend├Ąre Disstrack „Leben und Tod des Kenneth Gl├Âckler“ steht bei knapp 50 Millionen Klicks, sodass man davon ausgehen kann, dass auch neu dazugekommene Rap-Fans wissen, in welcher schwierigen Lage der Friedrichshavener sich befand.

Frieden

Auch einer Jahr nach „LUTDKG“ war das Thema nicht von Tisch – Kay Ones erster Mentor Jaysus antwortete auf einen Diss des APMC-Rappers und ver├Âffentlichte seinerseits den Track „Tag des d├╝mmsten Gesichts“.

Sp├Ąter sollten sich die beiden vertragen und – auch wenn der Konflikt zwischen Kay One und seinen Feinden aus Berlin noch nicht ausgefochten ist – den Beef untereinander beenden. Nun lobte Kay One seit dem Frieden erstmals wieder einen Track von Jaysus in seiner Instagram Story und nennt ihn darin sogar „Bruder“! Scheint so, als w├Ąre das Ganze endg├╝ltig vom Tisch. Ob sich die wogen zwischen ihm und anderen Konkurrenten eventuell ebenfalls wieder gl├Ątten?

Hier h├Ârt ihr den Track

Hier seht ihr den Post

Kay One lobt Jaysus in seiner Story

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen