Erst 2Pac – Nun wurde auch der M├Ârder von Notorious BIG gefunden!

Nachdem die Serie „Unsolved“ von Netflix sich mit dem Mord an Rap-Legende 2Pac befasst hatte, haben sie den Fall von Notorious BIG genauer unter die Lupe genommen. Im Fokus steht selbstverst├Ąndlich die Frage „Wer hat die Rap-Legende ermordet?“.

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir dar├╝ber, dass Keefe D. ein Gest├Ąndnis abgelegt hatte und behauptete, dass er im Auto sa├č, als sein Cousin 1996 die Sch├╝sse auf 2Pac abfeuerte. Nun behauptet der Macher der Netflix-Serie „Unsolved“, dass er auch den M├Ârder des 2Pac Rivalen „The Notorious BIG“ kennen w├╝rde.

So soll Wardell „Poochie“ Fouse (Darnell Bolton) 1997 Notorious BIG ermordet haben. Grund f├╝r diese Tat soll der Mord an 2Pac gewesen sein. Aus Rache soll der Auftragskiller for schlappe 13.000 US-Dollar angeheuert worden sein – von keinem geringeren als Labelchef Suge Knight.

ÔÇ×2Pacs Labelchef Suge Knight war unfassbar w├╝tend, dass Pac neben ihm im Auto sterben musste. Er gab deswegen den Auftrag f├╝r den Biggie-Mord an Poochie, der war bei den Bloods und ein Hardcore Gang-Mitglied. Suges Freundin handelte die Bezahlung aus, insgesamt flossen gerade mal 13.000 Dollar an den Auftragskiller.ÔÇť

Hinweis: Der Macher der Netflix-Serie „Unsolved“ war urspr├╝nglich Polizist und soll daher die Kenntnisse haben.

Hier seht ihr den M├Ârder:

M├Ârder von BIG

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen