Nach Bushido – Capital Bra mit Seitenhieb gegen Shindy

Shindy

Die „Dreams“-Box von Shindy war wohl der Tiefpunkt der Deluxe-Boxen im Deutschrap – zumindest wenn es nach den Kritikern geht. Besonders die vorige AnkĂĽndigung des „hochwertigsten Textilprodukts“, das es je in einer Box gab und die anschlieĂźende Enttäuschung durch einen minderwertigen Rucksack sorgte fĂĽr eine Welle der EntrĂĽstung und versetzte dem Image der Deluxe Boxen einen herben Schlag.

Seitdem steht der Rucksack von Shindy als Synonym für schlechten Box-Inhalt und wird immer wieder von anderen Rappern herangezogen, wenn sie sich über Box-Inhalte lustig machen oder diese Vergleichen. PA Sports ging in einem Interview 2017 sogar soweit und sagte, dass Shindys Rucksack der Grund dafür sei, dass Rap-Fans nun im Vorfeld wissen wollen, was in der Box enthalten ist. Vorher hätten sie die Boxen ihrer Lieblings-Rapper blind gekauft.

EGJ

Der neue Track von Ersguterjunge „FĂĽr euch alle“ sorgte fĂĽr mächtig Schlagzeilen. Unter anderem sorgte das Intro fĂĽr Aufruhr, da das Intro einen Seitenhieb gegen Shindy beinhaltet. Während das neue Album von Bushido „Mythos“ gezeigt wird, steht unter dem Logo ein kurzer Schriftzug, auf dem steht: „Inhalt: kein Rucksack“.

Dass man sich hier auf den Inhalt von Shindy bezieht, ist offensichtlich. Nun hat Capital Bra via Instagram einen Screenshot von dem Track veröffentlicht, auf dem genau diese Szene zu sehen ist. Weiter unten schrieb er nochmal selbst, dass „100% kein Rucksack“ in der Box enthalten sein wird.

Hier seht ihr den Beitrag:

Capital Bra via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen