Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Stockbesoffen – Bonez MC hat seinen Auftritt verkackt!

(Foto by Honigkuchen)

Mittlerweile dürfte niemand mehr an den Live-Qualitäten der 187 Strassenbande zweifeln. Insbesondere nachdem Bonez Mc und Raf Camora nach ihrer „Palmen aus Plastik“-Tour alles abgerissen haben und die größten Hallen Deutschlands teilweise mehrmals hintereinander ausverkaufen konnten, sind die Shows der Hamburger berüchtigt. Auch als sie noch im Untergrund unterwegs waren legten die Rapper bereits großen Wert auf ihre Auftritte.

187 Strassenbande

Jeder von euch dürfte von den Tour-Eskapaden der 187 Strassenbande gehört haben – nach den Shows der Hamburger wird oft exzessiv bis in die Morgenstunden gefeiert und die Backstage-Räume der Locations nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen. So ziemlich jedes Mal sind dabei Rauschmittel, Alkohol und andere Substanzen im Spiel, die dafür sorgen, dass die Rapper und ihre Entourage völlig eskalieren.

Bonez MC

Dabei geht es jedoch nicht immer erst nach der Show, sondern oft schon vor oder während dem Auftritt los mit dem feiern. Hin und wieder sind die 187-Rapper bereits vollkommen betrunken, wenn sie auf die Bühne kommen und ihre Show spielen. Dies mündet zum Großteil immer noch in großartigen Shows – kann jedoch ab und an auch schief gehen!

So sieht es zumindest 187-Chef Bonez MC nach seinem ersten Auftritt beim diesjährigen Splash!-Festival. Der 32 jährige erklärte am Morgen nach dem Konzert, dass er völlig besoffen auf die Bühne gegangen ist und die Show danach „verkackt“ hat – so seine eigenen, kritischen Worte dazu!

Ab sofort möchte er auf der restlichen Festival-Tour seine Ehre jedoch wieder herstellen und sein bestes geben. Wie krass es sich anhört, wenn Bonez auf der Bühne zur Höchstleistung auffährt, seht ihr im Video ganz unten. Davor gibt es das selbstkritische Statement des 187ers!

Hier seht ihr die Videos