Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

„Das neue Signing von Kollegah ist ein Dulli“

Jigzaw

Erst vor einigen Wochen überraschte Kollegah mit einem neuen Signing – der Düsseldorfer hat die 40.000€-Kaution für den Hagener Rapper Jigzaw bezahlt und ihn bei seinem Label unter Vertrag genommen! Da dem 24 jährigen bereits im August der Prozess gemacht werden soll und ihm eine längere Haftstrafe droht, wurde keine Zeit mehr verloren und sofort die Arbeiten aufgenommen.

Da bereits Ende des nächsten Monats die drei Verhandlungs-Tage für den Prozess gegen den Hagener angesetzt sind und er danach für längere Zeit hinter Gitter kommen könnte, gibt es für die AME-Truppe keine Zeit mehr zu verlieren. Innerhalb der nächsten 6 Wochen muss der Rapper ein ganzes Album aufnehmen, Videos herausbringen und eine Promophase durchziehen.

Mit der ersten Auskopplung „Realtalk Unchained“ konnte er schon einmal einen guten Start hinlegen und sowohl auf Youtube, als auch auf Spotify über 1 Millionen Klicks sammeln.

„Dulli“

Trotz der ersten Erfolge und dem breiten Support für den Newcomer, scheint nicht jeder Rapper gut auf das neue Signing von Kollegah zu sprechen zu sein. Der Hannoveraner Masken-Rapper „Anonym“, der in den vergangenen Monaten immer wieder Youtube-Hits landen konnte, bezeichnet Jigzaw in seiner Instagram Story nämlich als Dulli!

Hier seht ihr es

Anonym bezeichnet Jigzaw als Dulli