Mehr gute Nachrichten – Bushido beendet den nächsten Beef!

Bushido

In den vergangenen Wochen ging es wieder spürbar bergauf für die Rap-Ikone Bushido. Nach den wahrscheinlich schwierigsten Monaten seiner gesamten Laufbahn als Rapper und Label-Chef, sorgte er mit einem großen Knall wieder dafür, dass er wieder ganz oben mitmischt.

Die Verpflichtung von Samra und Capital Bra hat sich jetzt schon voll ausgezahlt zu haben und dem 39 jährigen pünktlich zu seinem Jubiläums-Album „Mythos“ ein hervorragendes Standing ermöglicht. So konnte er zusammen mit seinen Schützlingen einen echten Hit landen und zielt mit dem Song „Für euch alle“ nun direkt auf den ersten Platz der Singlecharts. Dies hat er in seinen 20 Jahren Rap-Karriere noch nie geschafft!

Selbst langjährige Feinde wie Manuellsen lobten das Signing von Capital Bra und stärkten Bushido damit den Rücken. Auch Team Kuku, die einige Tage gegen Bushido stichelten, beendeten den Konflikt eigenmächtig.

Fler

Nun scheint der EGJ-Chef die nächste positiven Signale zu erhalten – wie Maskulin-Chef Fler nun nämlich erklärt, gibt es zwischen ihm und seinem Jugendfreund ganz offiziell keinen Streit mehr und es sei alles geklärt. Zuvor lobte er bereits Capi für den Schritt, bei EGJ unterschrieben zu haben.

Hier seht ihr den Post

Fler über sein aktuelles Verhältnis zu Bushido
Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion