Gent verrät, wie viel Kollegah für ihn gezahlt hat!

In den vergangenen Wochen überraschten etablierte Künstler wie Bushido und Kollegah mit neuen Signings. Während Bushido sich einen ebenfalls etablierten Künstler schnappte, holte sich Kollegah zwei vielversprechende Newcomer.

Jigzaw und Gent sollen dem Label jungen, firschen Wind einhauchen und die Zukunft vom Label Alpha Empire Entertainment werden. Bisher konnten beide Rapper mit ihren ersten Singles überzeugen, was eine gute Basis für ihre Karriere unter Kollegah darstellt,

Gent ist unter Alpa Gun bekannt geworden, womit bereits der zweite Rapper von Alpa Gun zu einem großen Label wechselt. Erst ging Samra zu Ersguterjunge und nun ist es Gent, der zu dessen Rivalen-Label Alpha Empire Entertainment wechselte.

Nun fragen sich die Fans, wie viel dieser Wechsel gekostet hat. Dies verrät der Hannoveraner via Instagram und gab bekannt, dass sich der Betrag des Vorschusses im 6-stelligen Bereich befände. Wir gratulieren auf jeden Fall zum Signing und wünschen viel Erfolg in der weiteren Karriere des Newcomers!

Hier seht ihr den Beitrag:

Gent via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen