Nach EGJ-Deal – Capital Bra fliegt aus Feature mit dem JBG-Duo!

Capital Bra

Der EGJ-Deal von Capital Bra scheint nun seine ersten negativen Konsequenzen zu haben! Nachdem der Berliner auch nach seinem Abgang von „Team Kuku“ große Erfolge feiern konnte und es so schien, als wĂŒrde sein Wechsel zu Bushidos Label keine weiteren Auswirkungen auf sein Standing in der Rapszene haben, gibt es nun jedoch die Watsche fĂŒr den Gold-Rapper.

Kurz vor seinem Singing bei Ersguterjunge war Capital Bra noch auf diversen Banger-Alben vertreten und dreht mit Summer Cem und KC Rebell sogar noch das Video zu „Chinchilla“. Auch auf dem Remix zu „Sturmmaske auf“ war er neben dem JBG-Duo mit einem Part vertreten.

Sturmmaske auf

Nun gibt es jedoch eine neue Version von „Sturmmaske auf“. Auf dem Track, der ebenfalls „Sturmmaske auf – Gold war gestern (Remix)“ heißt, rappt nun das Kollegah-Singing Jigzaw einen Part anstelle von Capital Bra. Der 16er des 23 jĂ€hrigen ist dabei vollstĂ€ndig aus dem Song geflogen, wĂ€hrend der Part von King Khalil weiterhin zu hören ist.

Da Capital Bra ein absolutes Streaming-Monster ist und der Remix bei weit ĂŒber 6,5 Millionen Streams steht, dĂŒrfte dieser Rauswurf aus dem Track nicht erfolgt sein, weil der Song schlecht ankommt.

Hier hört ihr die neue Version

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen