Es steht endgültig fest – Raf Camora kündigt sein Karriereende an

Der österreichische Rapper hat in seiner Karriere wahrscheinlich jede Phase durchgemacht, die ein Rapper durchmachen kann. Label für Label gründete er, die er dann allerdings wieder schließen musste, bis er nach 10 Jahren harter Arbeit, in denen er außergewöhnliches Durchhaltevermögen bewies, endlich die Anerkennung bekommen hat, die er auch als Künstler verdient.

Raf Camora gehört zu den wenigen Rappern in der deutschen Rap-Szene, die sowohl als Rapper, als auch als Produzent agieren. Während andere Rapper auf ihren Touren feiern gehen, arbeitet Raf Camora bereits an dem nächsten Hit im Tourbus – dies verriet Bonez MC in einem Interview.

Diese Hartnäckigkeit hat sich gelohnt und heute kann Raf Camora sich stolz Millionär nennen. So gut wie jeder Track, den der Wiener Rapper veröffentlicht und selbst produziert, wird ein Hit mit Millionen von Klicks auf YouTube und Streams auf Spotify.

Doch irgendwann ist selbstverständlich auch Schluss mit der harten Arbeit. Bereits in der Vergangenheit sprach Raf Camora öfter über sein Karriereende. So sagte er des Öfteren, dass er ca. mit 36 Jahren mit dem Rappen aufhören möchte.

Nun wurde er auf Instagram gefragt, was noch von Raf Camora für Releases erscheinen werden. Daraufhin antwortete Raf Camora, dass nach dem zweiten Teil von Palmen aus Plastik noch ein letztes Album erscheinen werde, was das Ende seiner Karriere bedeutet.

Hier seht ihr den Kommentar von Raf Camora:

Raf Camora via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen